Versandinformationen

 

Wir versenden unsere Uhren ausschließlich in die Länder, die bei der Auswahl der Versandadresse gewählt werden können (im Moment die meisten Länder der Welt). Der Versand an den Käufer in diese Länder erfolgt kostenlos. Im Verkaufspreis sind jedoch keine lokalen Steuern und Gebühren enthalten die beim Import entstehen können.

Alle auf der Website genannten Lieferzeiten (innerhalb Deutschlands 1-3 Arbeitstage, in alle anderen EU Länder 2-4 Arbeitstage, in alle nicht-EU Länder 3-8 Arbeitstage) sind als geschätzte Angaben zu verstehen und sind nicht als endgültige oder garantierte Lieferfristen zu betrachten.

Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

Kommt es bei einer Lieferung zu einer Verzögerung oder kann sie nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Käufer möglichst umgehend nach Aufgabe der Bestellung davon in Kenntnis gesetzt. In diesem Fall hat der Käufer das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen.

Wurde eine Sendung nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Versand an der Lieferadresse des Käufers (oder an der Abholstelle) abgeliefert, ist der Käufer verpflichtet, uns per E-Mail an hello@circulawatches.com, innerhalb von 14 Tagen (d. h. spätestens 28 Tage nach dem Versanddatum) davon in Kenntnis zu setzen.

Erhält der Käufer ein Produkt, das er nicht bestellt hat oder wird ein Produkt in beschädigtem oder unvollständigem Zustand geliefert, hat der Käufer uns davon möglichst umgehend (innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestellung) per E-Mail an hello@circulawatches.com davon in Kenntnis zu setzen. Nachdem der Käufer von uns nähere Instruktionen für die Rücksendung erhalten hat, trägt der Käufer für die Rücksendung Sorge. Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung und werden danach für den Versand des korrekten und einwandfreien Produkts an den Käufer Sorge tragen, sofern der Käufer den Instruktionen für die Rücksendung vollständig Folge geleistet hat. Ein Käufer, der in einer solchen Situation ein Produkt auf eigene Kosten zurücksendet, ohne sich zuvor an uns gewandt und die Instruktionen abgewartet hat, ist nicht berechtigt, die Kosten gegenüber uns geltend zu machen.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

Falls die Bestellung, die von uns an den Käufer versandt wurde, verloren gegangen ist oder der Käufer behauptet, die Bestellung nicht erhalten zu haben (obwohl Informationen wie die Rückverfolgungs- / Beförderungsdaten etwas anderes angeben), wird das Reklamationsverfahren des Beförderers eingeleitet. Eine eventuelle Rückerstattung oder ein Neuversand erfolgt erst nach Abschluss dieses Verfahrens. Der Käufer erklärt sich zur uneingeschränkten Mitwirkung am Reklamationsverfahren des Beförderers bereit.