Impressum

Anbieter:

Circula Uhren GmbH

Anschrift:

Poststr. 38
75210 Keltern

Kontakt:

E-Mail: hello@circulawatches.com
Telefon: 07236 / 7090864

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:

Cornelius Huber

Registerangaben:

Handelsregister Amtsgericht Mannheim, HRB 748521
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 363319130

WEEE-Reg.-Nr. bei der Stiftung EAR: DE 20393421 (ElektroG Hinweise)

Batt-Reg.-Nr. bei der Stiftung EAR: DE 40189841

Informationspflichten nach art. 14 abs. 1 der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Widerrufsrecht
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Liefer- und Versandbedingungen
  6. Eigentumsvorbehalt
  7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
  8. Garantie und Reparatur
  9. Einlösung von Aktionsgutscheinen
  10. Haftung
  11. Alternative Streitbeilegung
  12. Verhaltenskodex

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) von Circula Uhren GmbH (nachfolgend “Verkäufer”), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit Circula Uhren GmbH.

2.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem

  • er eine Annahmeerklärung in einer separaten E-Mail abgibt oder
  • gegebenenfalls die Zahlungstransaktion durch einen Dienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister durchgeführt wird. Der Durchführungszeitpunkt der Zahlungstransaktion richtet sich nach der jeweils ausgewählten Zahlungsart (s. unter „Bezahlung“).

Die für Sie relevante Alternative richtet sich danach, welches der aufgezählten Ereignisse als erstes eintritt.

2.4 Für den Vertragsschluss stehen die deutsche und die englische Sprache zur Verfügung.

2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über den Online-Shop des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt.

2.6 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt. In Online-Shop des Verkäufers stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

4.2.1 Banküberweisung

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse per Banküberweisung, sendet der Verkäufer dem Kunden seine Bankverbindung in einer separaten E-Mail und liefert die Ware nach Zahlungseingang.

4.2.2 Kreditkarte

Im Bestellprozess geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Ihre Karte wird unmittelbar nach Abgabe der Bestellung belastet.

4.2.3 PayPal

Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) bezahlen zu können, müssen Sie bei PayPal registriert sein, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar nach Abgabe der Bestellung durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

4.2.4 Klarna

In Zusammenarbeit mit dem Zahlungsdienstleister Klarna Bank AB (publ.), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden („Klarna“) bieten wir Ihnen die nachfolgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung über Klarna ist nur für Verbraucher verfügbar. Sofern nachfolgend nichts anderes geregelt ist, setzt die Zahlung über Klarna eine erfolgreiche Adress- und Bonitätsprüfung voraus und sie erfolgt direkt an Klarna. Weitere Hinweise erhalten Sie bei der jeweiligen Zahlungsoption und im Bestellprozess.

Kauf auf Rechnung über Klarna: Der Rechnungsbetrag ist 30 Tage nach Versand der Ware und Erhalt der Rechnung fällig.

Ratenkauf über Klarna: Sie können den Rechnungsbetrag in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages bezahlen. Die Höhe der Mindestrate beträgt 6,95 Euro.

Sofort/ Pay now über Klarna: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Ratenkauf setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leitet der Verkäufer die Daten des Kunden im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Der Verkäufer kann dem Kunden nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

4.2.5 Apple Pay

Um den Rechnungsbetrag über den Zahlungsdienstleister Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA („Apple“) bezahlen zu können, müssen Sie den Browser „Safari“ nutzen, bei Apple registriert sein, die Funktion Apple Pay aktiviert haben, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Abgabe der Bestellung durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Der Verkäufer liefert die Ware nach Zahlungseingang versandkostenfrei, sofern nichts anderes in der Produktbeschreibung aufgeführt ist.

5.2 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

5.3 Kommt es bei einer Lieferung zu einer Verzögerung oder kann sie nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Kunde möglichst umgehend nach Aufgabe der Bestellung davon in Kenntnis gesetzt. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen.

5.4 Wurde eine Sendung nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Versand an der Lieferadresse des Käufers (oder an der Abholstelle) abgeliefert, ist der Kunde verpflichtet, den Verkäufer per E-Mail an hello@circulawatches.com, innerhalb von 14 Tagen (d. h. spätestens 28 Tage nach dem Versanddatum) davon in Kenntnis zu setzen.

5.5 Erhält der Kunde ein Produkt, das er nicht bestellt hat oder wird ein Produkt in beschädigtem oder unvollständigem Zustand geliefert, hat der Kunde den Verkäufer davon möglichst umgehend (innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestellung) per E-Mail an hello@circulawatches.com davon in Kenntnis zu setzen. Wenn ein Produkt nicht bestellt, oder in beschädigtem oder unvollständigem Zustand geliefert wurde, übernimmt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung und wird danach für den Versand des korrekten und einwandfreien Produkts an den Kunden Sorge tragen, sofern der Kunde den Instruktionen für die Rücksendung vollständig Folge geleistet hat. Ein Kunde, der in einer solchen Situation ein Produkt auf eigene Kosten zurücksendet, ohne sich zuvor an den Verkäufer gewandt und die Instruktionen abgewartet hat, ist nicht berechtigt, die Kosten gegenüber dem Verkäufer geltend zu machen.

5.6 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

5.7 Falls die Bestellung, die vom Verkäufer an den Kunden versandt wurde, verloren gegangen ist oder der Kunde behauptet, die Bestellung nicht erhalten zu haben (obwohl Informationen wie die Rückverfolgungs- / Beförderungsdaten etwas anderes angeben), wird das Reklamationsverfahren des Beförderers eingeleitet. Eine eventuelle Rückerstattung oder ein Neuversand erfolgt erst nach Abschluss dieses Verfahrens. Der Kunde erklärt sich zur uneingeschränkten Mitwirkung am Reklamationsverfahren des Beförderers bereit.

5.8 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

7.2 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8) Garantie und Reparatur

8.1 Zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistung, garantiert der Verkäufer die einwandfreie Funktionstüchtigkeit seiner Uhren in Bezug auf das Uhrwerk, die Zeiger und das Zifferblatt für die Dauer von zwei (2) Jahren ab Kaufdatum wie auf der Rechnung angegeben. Die Garantie bietet dem Kunden die Gewähr, dass die Produkte den geläufigen Standards von Gebrauchstauglichkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit entsprechen.

8.2 Die Garantie gilt nicht im Falle von:

– Beschädigung durch unsachgemäße Verwendung (z.B. Zerkratzen, Stoßen oder Fallenlassen),

– vorsätzlicher Beschädigung,

– normaler Abnutzung oder Alterung der verwendeten Werkstoffe,

– Schäden durch unterlassene Pflege,

– Diebstahl oder Verlust,

– Schäden durch Feuchtigkeit im Uhrinneren, da die Wasserdichtigkeit des Gehäuses nur zum Zeitpunkt der Prüfung, vor dem Versand, garantiert werden kann.

8.3 Die Garantieleistung besteht ausschließlich in der Reparatur oder dem Ersatz der defekten Uhr. Sollte in der Garantiezeit ein Defekt an einer oder mehreren der von der Garantie gedeckten Komponenten auftreten, wird der Verkäufer nach seiner Wahl die Uhr entweder kostenfrei reparieren oder kostenfrei durch eine modellgleiche Uhr ersetzen. Der Garantieanspruch besteht nur gegen Vorlage der defekten Uhr, der Rechnungskopie und dem Nachweis, dass der Defekt innerhalb der Garantiezeit eingetreten ist. Dieser Nachweis ist insbesondere erbracht, wenn die defekte Uhr innerhalb der Garantiezeit an den Verkäufer abgesandt worden ist.

8.4 Die Wasserdichtigkeit der Uhren des Verkäufers ist auf dem Gehäuseboden angegeben. Uhren, die bis zwischen 3 ATM und 10 ATM wasserdicht sind, sind regenfest bzw. spritzwassergeschützt und können nicht beim Baden, Schwimmen oder Tauchen getragen werden. Uhren, die bis zwischen 15 ATM und 30 ATM wasserdicht sind, können zum Schwimmen, Schnorcheln sowie Freitauchen in geringer Tiefe genutzt werden.

8.5 Die Garantie verfällt, falls ein Dritter ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Verkäufers Reparaturen oder sonstige Arbeiten an den Uhren ausführt.

8.6 Bei berechtigter Inanspruchnahme der Garantie erfolgt die Rücksendung des Ersatzes bzw. der reparierten Uhr auf Kosten und Gefahr des Verkäufers, die Sendung zum Verkäufer hingegen auf Kosten und Gefahr des Käufers. Versandkosten für die Rücksendung nach einer Garantie- oder Reparaturanfrage bei Mängeln, die durch unsachgemäße Behandlung der Uhr durch den Kunden, folgend 8.2, entstanden sind, gehen auf Rechnung des Käufers.

8.7 Für die Reparatur einer defekten Uhr beträgt die Bearbeitungszeit mindestens zwei Wochen zuzüglich der Zeit für die Rücksendung.

8.8 Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 07236-7090864 sowie per E-Mail unter hello@circulawatches.com oder per Post unter Circula Uhren GmbH, Poststr. 38, 75210 Keltern.

9) Einlösung von Aktionsgutscheinen

9.1 Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend “Aktionsgutscheine”), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

9.2 Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

9.3 Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

9.4 Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

9.5 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

9.6 Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

9.7 Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

9.8 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

9.9 Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Aktionsgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

10) Haftung​​​​​​​

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

11) Alternative Streitbeilegung

10.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

10.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

12) Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
– Trusted Shops
https://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf